Blog

Barcode Österreich Kunden

Der Kärntner Geschäftsführer Markus Pernull war auf der Suche nach einem Nahrungsergänzungsmittel zum Erhalt und Aufbau der Muskeln und nach gründlicher Recherche und tatkräftiger Unterstützung folgte 2019 der erste Anbau des veganen Hanfproteins "Sariwa" auf den Feldern der Familie.
Seit 1778 keltert das Familienweingut bereits in dritter Generation an deren Standort, nahe der Weinstadt Retz und nach langer Pause gelang dem Team der erneute Start einer hauseigenen Weinlinie und präsentiert mit der Ernte 2020 einen Grünen Veltliner.
Das Vorarlberger Start Up V-Protect GmbH produzierte bereits zu Beginn der Pandemie FFP/CPA Masken für den Gesundheitsbereich, sie entwickelten ein Recyclingkonzept und in Zusammenarbeit mit Forschern und Unternehmern entstand ein neuer Werkstoff, gefertigt aus gebrauchten Masken.
Seit über 40 Jahren betreibt die Familie Schantl im österreichischen Weitersfeld an der Mur einen Kürbiskernölhof und erfreut sich vieler zufriedener Kunden aus dem In- und Ausland.
Lange Strecken mit dem Fahrrad können für das Gesäß auf Dauer sehr unangenehm, sogar schmerzhaft werden, deshalb entwarf der Sportler, Radler, Triathlet Thomas Pasemann einen luftgefüllten Fahrradsattel namens “Blobber”.
Die 30-jährige Oberösterreicherin Bettina Ganglberger kombinierte ihre Liebe zu Datteln mit ihrer Koch- und Backleidenschaft und kreierte unter “Bettilicious” ihre eigene Produktlinie.
“Am Ende ergibt alles einen Gin”...dieser Slogan ganz groß im Vordergrund, im Hintergrund das majestätische Bergmotiv des Kleinwalsertals, so eröffnet die Webseite Raik Strassas Welt des Gins.
Walter Fillers Fotografien sind unter dem eigenen Markennamen “Do bin I dahoam” mit wunderschönen Motiven erhältlich und sprechen nicht nur für großes Talent und hohe Qualität, sondern sind auch ein Beweis für seine tiefe Verbundenheit zur Heimat Neunkirchen in Niederösterreich.
Die HG Pharma GmbH ist ein aus renommierten Wissenschaftlern und Ärzten bestehendes Unternehmen mit dem Fokus auf Stoffwechselveränderungen und deren negativer Folgen.
Die nachhaltige Betriebsweise und naturnahe Bienenhaltung ist Claus Ullrichs Grundsatz und spiegelt sich in den Produkten, dem guten Honig aus dem Marchland wieder.