Ist eine GLN-Nummer Pflicht?

Das kommt darauf an, wo Sie Ihre Produkte verkaufen wollen. Grundsätzlich gibt es keine Verpflichtung für Unternehmen, sich mittels GLN-Nummer eindeutig zu identifizieren. Sobald Sie Ihre Produkte aber Weiterverkäufern anbieten, werden diese mit großer Wahrscheinlichkeit nach Ihrer GLN-Nummer fragen. In den Masken vieler elektronischer Warenwirtschaftssysteme ist die GLN-Nummer ein Pflichtfeld. Aus unserer Erfahrung lohnt es sich immer, konkret nachzufragen. Manche Discounter bestehen auf einer GLN-Nummer, andere nicht. Auch bei Amazon können Sie Ihre Waren problemlos anbieten, ohne vorher eine GLN zu übermitteln. Meist reicht ein Anruf oder eine Mail, um die Frage zu klären.

Ähnliche Artikel